Gemeinschaft. Kein Jahr hat uns bisher eindrucksvoller gezeigt als 2020, wie wertvoll und kostbar sie tatsächlich ist.

Trotz Social Distance sind wir noch einmal stärker zusammengerückt, wenn auch nur im übertragenen Sinn. Mit dem Zusammenhalt der Gemeinschaft, der in der aktuellen Situation stark an Bedeutung gewonnen hat, haben wir noch einmal auf ganz andere Weise gelernt füreinander da zu sein. Umsichtigkeit gegenüber Freunden, der Familie oder der älteren Dame in der Nachbarwohnung hat einen festen Platz in unserem Leben eingenommen. Auch das Ziel die Kurve möglichst flach zu halten hat sich in unseren Köpfen verankert. Es wurde zur Einheit trotz Abstand.

Für den Zeitraum rund um den 3. Oktober haben wir für den Kunden IKK classic eine Kampagne konzipiert, welche die Idee von „Füreinander stark sein“ aufgreift. Innerhalb von 48 Stunden wurden im gesamten VISUAL STATEMENTS Brand Network 32 Visuals sowie 8 Stories ausgespielt. Dabei gelang es uns trotz ungewohnt hohem Werbedruck auf sympathische Art und Weise die Marke zu inszenieren. Dies zeigte sich besonders anhand der positiven Kommentare und erzielten Impressionen.

„Unsere Kampagne mit VISUAL STATEMENTS stand unter dem Motto „Füreinander stark“ trotz Social Distancing. Sie war ein Bestandteil unserer Familienkampagne. Uns gefiel die Verbindung: ein Paar ist eine Einheit, eine Familie eine noch viel größere Einheit. Genauso sehen wir uns als IKK classic: als starke Einheit. Die Kampagne war ein voller Erfolg – nicht nur bei den Millennials, auch bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.“

- Thomas Sleutel, Leiter Unternehmensbereich Markt, IKK Classic

„Unsere Kampagne mit VISUAL STATEMENTS stand unter dem Motto „Füreinander stark“ trotz Social Distancing. Sie war ein Bestandteil unserer Familienkampagne. Uns gefiel die Verbindung: ein Paar ist eine Einheit, eine Familie eine noch viel größere Einheit. Genauso sehen wir uns als IKK classic: als starke Einheit. Die Kampagne war ein voller Erfolg – nicht nur bei den Millennials, auch bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.“

- Thomas Sleutel, Leiter Unternehmensbereich Markt, IKK Classic

Mit einem Ergebnis von 9.8 Mio. Impressionen haben wir die garantierten Impressionen um mehr als 28,5% übererfüllt. Die Kampagne konnte dabei knapp 90.000 Interaktionen auf Facebook und sogar über 117.000 Interaktionen auf Instagram erzielen und kommt so auf eine Gesamt Interaktionsrate von 2,7 %.